Frauen & Jugend

Die Förderung von Chancengleichheit am Arbeitsplatz, die Genderthematik und die Jugend sollen im Rahmen des Projektes nicht zu kurz kommen.  Konkrete Aktivitäten sind dafür geplant:

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Einkommensentwicklung, ungeregelte Arbeitszeiten, Teilzeit, usw.
  • Gewerkschaftliche Jugendarbeit und Frauenarbeit in Österreich und in Tschechien im Vergleich.
  • Branchendialog und -Netzwerke im Bereich der Frauen- und Jugendarbeit, Bildung eines nachhaltigen Netzwerkes
  • Lehrlingssituation, Jugendarbeitslosigkeit
  • Informationen über Gleichstellung am Arbeitsplatz, Ausarbeiten gemeinsamer Strategien zum Abbau der Ungleichheiten
  • Erarbeiten von Studien zur frauen- und jugendspezifischen Problematik 
  • Informationsveranstaltungen zur frauenspezifischen Problematik in Kooperation mit der Rechtsberatung (Familie und Beruf, Familienbehilfe, Kinderbeihilfe, Karenz, etc.)
  • Seminare und Konferenzen, Betriebsbesuche, Know-How Transfer